Laos-Reisen

Im Reich Lan Xang

Laos gehört zu den am wenigsten bekannten Ländern dieser Erde und liegt immer noch abseits der Hauptwege des Tourismus! Die kaum 7 Mio. Einwohner leben überwiegend von der Landwirtschaft und oft abseits der wenigen Straßen.
Als Lan Xang ("Reich der Millionen Elefanten") hatte Laos seine Blütezeit vom 14.-18. Jh. Glanzvolle Hauptstadt dieses Großreichs war Luang Prabang, das mit seinen herrlichen Tempeln und Pagoden der bedeutendste Kulturschatz und die schönste touristische Sehenswürdigkeit in Laos ist. Sehenswert ist auch die heutige Hauptstadt Vientiane und die Landschaft in Südlaos an den Mekong-Fällen.
Besuchen Sie mit uns dieses traumhaft schöne Land. Die Laoten als friedliche und freundliche Buddhisten machen es dem Reisenden leicht, sich in dieses "Dornröschen" zu verlieben.

Beratung

auch abends und am Wochenende!

Reisesuche