Schiffsreisen auf dem Po

Mit dem Schiff in Oberitalien

Der Po ist die Lebensader von Oberitalien, das er von den Alpen westlich von Turin bis zur Adria auf 652 km durchfließt. Den größten Teil seines Wegs fließt er durch die nach ihm benannte Poebene, in der das wirtschaftliche Herz Italiens schlägt.
Auf dem Abschnitt nach Polesella bildet der Po die Grenze zwischen Venetien im Norden auf dem linken Ufer und der Emilia Romagna im Süden auf dem rechten Ufer. So erschließt der Po den Weg mit dem Schiff zu berühmten Städten, die zum schönsten gehören, was es in Europa zu sehen gibt.
Unsere Ausflüge nach Padua, Verona, Modena und Ferrara werden Sie begeistern!

Beratung

auch abends und am Wochenende!

Reisesuche