Kolumbien-Reisen

Im Land von "El Dorado"

Ganz von purem Gold überzogen sollte Häuptling El Dorado sein, wenn er Unmengen von Gold als Opfergaben im See versenkte. Jedenfalls folgten die goldgierigen Konquistadoren dieser Erzählung über die Anden und erkundeten so Kolumbien.
Als einziges Land in Südamerika grenzt Kolumbien sowohl an den Pazifik als auch an den Atlantik. Dazwischen liegt ein wunderschönes und sehr interessantes Land, das heute noch zu den weniger bekannten Reisezielen gehört.
Sie sehen einige der schönsten und ältesten Kolonialstädte in Südamerika: Cartagena de Indias und Santa Marta an der Karibikküste, Popayan im Bergland, Villa de Leyva, wo schon viele Filme gedreht wurden und die Altstadt von Bogota. Im Bergland können Sie die eindrucksvollen Steinfiguren der geheimnisvollen San Agustin-Kultur besichtigen, den geschäftigen Indiomarkt in Silvia besuchen oder eine Kaffeehacienda in der Zentralkordillere.
Entdecken Sie Kolumbien - es ist mehr als eine Reise wert!

Beratung

auch abends und am Wochenende!

Reisesuche