Schiffsreisen auf Rhein und Nebenflüssen

Berge, Burgen, Weine und Wiesen

Vater Rhein bittet zur Schiffsreise.
Unser beliebtester Klassiker ist die große 8-Tage-Fahrt von Basel nach Amsterdam (oder umgekehrt) auf fast der ganzen schiffbaren Länge.
Herrliche Landschaften und berühmte Städte erwarten Sie, darunter einige der ältesten Städte unseres Landes: Köln, Koblenz und Mainz.
Der besondere Höhepunkt einer Rhein-Schiffsreise ist natürlich die Fahrt auf dem romantischen Mittelrhein zwischen Koblenz und Bingen (UNESCO-Weltkulturerbe). In engen Kurven windet sich der Rhein durch das Schiefergebirge. An der engsten Kurve liegt der weltberühmte Felsen der Loreley. Trutzige Burgen und malerische Weinorte reihen sich aneinander als Inbegriff der Rheinromantik.
Am Unterlauf des Rheins mit seinen Verzweigungen im Rheindelta erwartet Sie eine weite Landschaft mit Wiesen und Feldern.
Aber auch die kleinen Brüder und Schwestern von Vater Rhein sind eine Reise wert!
Der Neckar windet sich durch liebliche Hügellandschaften mit historischen Orten wie Ludwigsburg, das mittelalterliche Bad Wimpfen und das weltberühmte Heidelberg. Die Mosel fließt zwischen steilen Weinbergen hindurch, deren Orte sich wie eine Weinkarte lesen: vom "Bernkasteler Doctor" bis "Zeller Schwarze Katz'". Ein besonderes Erlebnis ist der Rundgang durch Trier, Deutschlands älteste Stadt und in der Spätantike sogar einmal Residenz des Römischen Reichs.
Der Rhein und seine Nebenflüsse laden Sie ein zu einer Deutschlandreise ganz eigener Art.

Beratung

auch abends und am Wochenende!

Reisesuche