Seereisen mit Vasco da Gama

R-6 Weltreise Vasco da Gama 23 Tage Manila-Sydney ab € 4.249

Weltreise-Vasco-da-Gama-Manila-Sydney

Beratung

auch abends und am Wochenende!

  • 23 Tage Seekreuzfahrt ab Manila / bis Sydney
  • MS VASCO DA GAMA (Komfortklasse 4*)
  • Bordsprache Deutsch & Deutschsprechende Reiseleitung
  • Vollpension & Optionale Getränkepakete
  • Otionales An- und/oder Abreisepaket
  • Optionale Landausflüge
  • Optionale Nachprogramme:
    Sydney (3 Tage / 2 Nächte)
    Sydney & Ayers Rock (5 Tage / 4 Nächte)
    Australien-Rundreise aus unserem Programm
  • Kombi-Möglichkeit mit anschließenden Seereisen
  • Philippinen: Inseln Coron - Palawan - Bohol - Indonesien: Bali - Komodo – Timor - Australien: Darwin - Cooktown - Cairns - Townsville - Brisbane - Sydney

Frühbucher-Rabatt

  • 10%  p.P. auf den Reisepreis bei Buchung bis 31.12.2022

jetzt buchen
Reiseverlauf
Termine | Preise
Leistungen
Ihr Schiff
Kabinen
Wichtig

Reiseverlauf

Weltreise-Vasco-da-Gama-Manila-Sydney-Route

Götterinsel Bali & Dracheninsel Komodo
Wunderwelt Great Barrier Reef!

Erleben Sie eine wundervolle Seereise zu Höhepunkten in Südostasien.
Herrliche Landschaften, traumhafte Strände und eindrucksvolle Städte erwarten Sie. Getreu unserer Philosophie des "Slow Cruising" haben Sie in den Häfen jeweils auch Zeit für eigene Entdeckungen.
Nach dem Start im lauten, hektischen Manila steuert Vasco da Gama in die ruhige See des philippinischen Archipels zu den Inseln Coron, Palawan und Bohol mit Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln.
Durch die Straße von Makassar fahren Sie zwischen Borneo und Sulawesi hindurch nach Süden zur Insel Bali. Dabei überqueren Sie den Äquator und fahren nun auf der südlichen Erdhalbkugel.
Sie haben Gelegenheit, die zauberhaufte Insel Bali zu erkunden, die eindrucksvollen Riesenwarane auf der Insel Komodo zu sehen und am Kupang Beach auf Timor zu relaxen.
Schließlich erreichen Sie Darwin, Ihr erstes Ziel in Australien. Sie fahren weiter durch das Korallenmeer die australische Ostküste (Sunshine Coast) entlang, besuchen das Naturwunder des Great Barrier Reef und erreichen Sydney, eine der schönstgelegenen Städte der Welt und krönender Abschluß einer eindrucksvollen Seereise.

Wenn Ihre Zeit noch reicht empfehlen wir als Nachprogramm:
Sydney (3 Tage / 2 Nächte)
Sydney & Ayers Rock (5 Tage / 4 Nächte)
Oder wählen Sie eine Reise aus unserem großen Australienprogramm:
Merkur-Reisen: Australien-Rundreisen

Unser Tipp:
Die einzelnen Seereisen der Weltreise lassen sich optimal zu einer längeren Reise kombinieren.
Buchen Sie mindestens zwei aufeinanderfolgende Reisen und sparen bares Geld!

1. Tag Sa 06.01.24:   MANILA
Einschiffen: 15-17 Uhr – Ablegen: 20 Uhr
Anreise nach Singapur in eigener Regie.
Oder nutzen Sie unsere optionalen An- und/oder Abreisepakete inkl. Linienflug mit Rail&Fly und Transfers zum/vom Schiff.
Im Hafen des hektischen Manila, mit rund 1,8 Mio. Hauptstadt der Philippinen, gehen Sie ab 15 Uhr an Bord. Sie beziehen Ihre Kabine und können Ihr Schiff schon ein wenig erkunden. Um 20 Uhr ergeht das Kommando "Leinen los".
Ihr Schiff steuert Kurs Südsüdwest in den philippinischen Archipel zur Insel Coron.

2. Tag So 07.01.24:   INSEL CORON (PHILIPPINEN)
Auf Reede: 11 Uhr – 18 Uhr
Tenderboote verkehren zwischen Schiff und Land

Die Insel ist nur etwa 70 qkm groß und ausschließlich vom Stamm der Tagbanuwa bewohnt. Es ist eines der ältesten Völker auf den Philippinen. Coron ist staatlich geschütztes Stammland der Tagbanuwa.
Ein Paradies zum Schwimmen und Schnorcheln ist die Bucht von Coron. Im Wasser liegen noch Wracks japanischer Schiffe, die 1944 hier versenkt wurden. Genießen Sie schöne Stunden am Strand und im Wasser.
Am Abend fährt Ihr Schiff weiter zur Insel Palawan.

3. Tag Mo 08.01.24:   PUERTO PRINCESA/PALAWAN (PHILIPPINEN)
Anlegen: 9 Uhr – Ablegen: 23:30 Uhr
Palawan gilt als eine der schönsten Inseln der Philippinen. Blaues, kristallklares Wasser, weiße Sandstrände, kleine Inseln, bizarre Kalksteinklippen, Korallenriffe und artenreiches Leben im Meer. Hinzu kommt ein tropisches Klima mit durchschnittlich 27°C.
Leider ist auch dieses Paradies bedroht: Ölpalm-Monokulturen breiten sich immer weiter aus.
Am Morgen macht Vasco da Gama in der Puerto Princesa Bay fest. Puerto Princesa ist der Hauptort der Insel.
Zeit zur freien Verfügung.
Am Abend können Sie bei einem Spaziergang im Dschungel Myriaden von Glühwürmchen bei ihrer Brautschau sehen.
Danach fährt Ihr Schiff mit Kurs Ost in Richtung Insel Bohol.

4. Tag Di 09.01.24:   SEETAG: SULUSEE
Die Sulusee ist ein westliches Randmeer des Pazifik, durchschnittlich rund 1.100 m tief und 420.000 qkm groß.
Genießen Sie eine geruhsame Seefahrt über die Sulusee, das Dach über dem großen Pool ist bei strahlendem Sonnenschein geöffnet.

5. Tag Mi 10.01.24:   TAGBILARAN / INSEL BOHOL (PHILIPPINEN)
Auf Reede: 7 Uhr – 16 Uhr
Tenderboote verkehren zwischen Schiff und Land

Am frühen Morgen ist Ihr Schiff in die weite Bucht vor Tagbilaran eingefahren und ankert vor der Stadt auf Reede. Tagbilaran ist der Hauptort der Insel Bohol. Zwei Brücken führen hinüber zur kleinen Badeinsel Panglao mit herrlichen Stränden.
Sie können die Landschaft von Bohol bei einer Rundfahrt Kennenlernen und dabei die berühmten "Schokoladenberge" sehen. Mehr als 1200 kegelförmige Hügel erheben sich 40–120 m hoch. Sie sind mit Gras bewachsen, das sich in der Trockenzeit braun färbt und an einen Schokoladenüberzug erinnert.
Am Nachmittag sticht Vasco da Gama wieder in See und verläßt mit südlichem Kurs die wundervolle Inselwelt der Philippinen.

6. Tag Do 11.01.24:   SEETAG: CELEBESSEE
Genießen Sie einen schönen Seetag auf der blauen Celebessee (Sulawesisee). Die Tier- und Pflanzenwelt ist außerordentlich reich und kaum erforscht. Hier wurde vor Jahren der berühmte Quastenflosser entdeckt.

7. Tag Fr 12.01.24:   SEETAG: ÄQUATOR-ÜBERQUERUNG
Durch die Straße von Makassar fahren Sie westlich an Borneo und östlich an Sulawesi vorbei nach Süden.
Dann überqueren Sie die Äquatorlinie und befinden sich auf der südlichen Erdhalbkugel. In Äquatornähe ist die Dämmerung sehr kurz: Gegen 17:30 beginnt die Dämmerung und um 19 Uhr ist es bereits stockdunkel.
Genießen Sie dabei Unterhaltung und Komfort an Bord der Vasco da Gama.

8. Tag Sa 13.01.24:   BENOA: BALI (INDONESIEN)
Anlegen: 20 Uhr
Sie fahren östlich an der Insel entlang durch die Lombokstraße in den Süden von Bali. Durch eine enge Passage erreichen Sie den Port of Benoa, wo Ihr Schiff festmacht. Der Hafen liegt nur wenige Kilometer südlich der Inselhauptstadt Denpassar.
Bali ist die westlichste der Kleinen Sundainseln und mit rund 4 Mio Touristen die meistbesuchte Insel in Indonesien. Sehr viele Touristen kommen aus Australien, für die Bali ähnlich beliebt ist wie für Europäer Mallorca.

/

9. Tag So 14.01.24:   BENOA: BALI (INDONESIEN)
Ablegen: 14:30 Uhr
Vormittag zur freien Verfügung.
Bis zu den beliebten Badestränden von Kuta oder Sanur ist es nicht weit.
Alternativ können Sie Bali bei einem optionalen Ausflug erkunden.
Als einzige Insel im überwiegend moslemischen Indonesien ist Bali vom Hinduismus geprägt. Es soll mehr als 20.000 Tempel auf der Insel geben, also wahrlich eine "Insel der Götter"!
Der eindrucksvollste Tempel ist Pura Besakih, der "Muttertempel" aller Tempel in Bali. Er liegt auf 950 m Höhe an den Abhängen des Vulkans Gunung Agung. Aus mehr als 200 Gebäuden besteht die Tempelanlage mit wunderschönen, mehrstufigen Meru (Tempeltürmen) und Schreinen.
Unterwegs sehen Sie in sattem Grün unter bläulich schimmernden Palmen kunstvoll angelegte Reisterrassen, die einen großen Teil der zauberhaften Landschaft Balis ausmachen.
Dann heißt es Abschied nehmen vom wunderschönen Bali. Vasco da Gama steuert mit Kurs Ost an den Kleinen Sundainseln Lombok und Sumbawa vorbei Richtung Komodo.
Sie befinden sich hier in "Wallacea", dem Übergangsgebiet zwischen asiatischer und australischer Fauna. Der Name erinert an den Naturforscher Alfred Russel Wallace, der Mitte der 1850er Jahre die Sundainseln erforschte und den biogeografischen Übergangscharakter der Region erkannte.

10. Tag Mo 15.01.24:   INSEL KOMODO (INDONESIEN)
Auf Reede: 10 Uhr – 16 Uhr
Tenderboote verkehren zwischen Schiff und Land

Am Morgen kommt die Insel Komodo in Sicht. In der Bucht von Loh Liang vor der Insel bleibt Ihr Schiff auf Reede.
Die kleine Insel Komodo ist nur 390 qkm groß und hat nur ca. 2000 Einwohner, die in nur einem einzigen Dorf leben. Das Meer um Komodo ist ein beliebtes Tauchgebiet.
Nur an Land leben die berühmtesten Bewohner von Komodo: Die mächtigen Komodowarane oder Komododrachen, die bis zu 3 m lang und 80 kg schwer werden können. Es ist die größte, heute noch lebende Echsenart, die nur noch auf Komodo und einigen vorgelagerten Inseln lebt. Ihnen gehört der Nationalpark Komodo, der fast die ganze Insel bedeckt.
Sie haben Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung zur Beobachtung der Komodowarane. Die Tiere meiden Menschen aber dennoch ist eine Wanderung nur in Begleitung eines Parkrangers und nur auf den markierten Wanderwegen möglich.
Nach der Begegnung mit den urzeitlichen Waranen erwartet Sie wieder das weite, blaue Meer. Vasco da Gama fährt mit Kurs Ostsüdost über die Sawusee Richtung Kupang auf der Insel Timor.

11. Tag Di 16.01.24:   INSEL TIMOR: KUPANG (INDONESIEN)
Auf Reede: 12:30 Uhr – 19 Uhr
Tenderboote verkehren zwischen Schiff und Land

Am Mittag erreicht Ihr Schiff die Insel Timor, 476 km lang und bis 100 km breit ist sie die größte der Kleinen Sundainseln.
Ihr Schiff fährt ein in die weite Bucht von Kupang im Südwesten der Insel Timor. Die Bucht gilt als der beste natürliche Hafen auf der ganzen Insel und war begehrt bei Portugiesen und Niederländern, die seit dem späten 16. Jh. immer wieder um die Vorherrschaft kämpften.
Kupang ist mit rund 450.000 Einwohnern die größte Stadt auf Timor und an der ganzen Sawusee. Der Westen von Timor gehört zu Indonesien, Osttimor ist ein eigenständiger Staat.
Sie können am schönen Kupang Beach entspannen bevor Sie Asien verlassen und in Richtung Australien weiterfahren.

12. Tag Mi 17.01.24:   SEETAG: TIMORSEE
Genießen Sie einen erholsamen Tag während Vasco da Gama durch die blauen Fluten der Timorsee pflügt.
Die Timorsee ist ein Nebenmeer des Indischen Ozeans. Durchschnittlich ca. 400 m tief liegen hier die reichsten Öl- und Gasvorkommen im asiatisch-pazifischen Raum. Um die Aufteilung der Förderreichte streiten Australien und Osttimor.

13. Tag Do 18.01.24:   DARWIN (AUSTRALIEN)
Ablegen: 7 Uhr – Ablegen: 17 Uhr
Welcome in Down Under - der Fünfte Kontinent erwartet Sie!
Darwin, die Hauptstadt des Northern Territory, liegt sehr isoliert von allen anderen Städten in Australien am nördlichen Rand des Kontinents. Alice Springs ist 1.700 km und Adelaide 3.200 Straßenkilometer entfernt.
1974 hatte der Zyklon Tracy die alten Häuser der Stadt zerstört. Danach erstand Darwin in stabilerer Bauweise ganz neu und ist heute eine moderne, kosmopolitische Stadt mit starkem asiatischem Einfluß.
Darwin gilt seit jeher als Australiens Tor nach Asien. Die meisten Chinesen leben bereits in der dritten und vierten Generation hier. Die Innenstadt befindet sich auf einer kleinen Halbinsel in der nach Charles Darwin benannten Bucht.
Zeit zur freien Verfügung.
Darwin hat viele schöne Cafes und Restaurants und eignet sich gut für einen Bummel in eigener Regie. Sie können eine schöne Bootsfahrt über die Bucht unternehmen oder bis zu 7 m lange Salzwasserkrokodile ("Salties") sehen oder einen Ausflug zu einem schönen Badestrand unternehmen.
Am Nachmittag heißt es wieder "Leinen los". Vasco da Gama steuer mit Kurs Ost um den Norden von Australien herum in Richtung Ostküste.

14. Tag Fr 19.01.24:   SEETAG: ARAFURASEE
Ein erholsamer Tag an Bord mit den Annehmlichkeiten der Vasco da Gama.
Die Arafurasee ist ein tropisches Nebenmeer des Pazifik und liegt zwischen Australien und der Insel Neuguinea.

15. Tag Sa 20.01.24:   SEETAG: TORRES-STRASSE
Genießen Sie einen weiteren Seetag.
Ihr Schiff hat die weite Öffnung des riesigen Golf von Carpentaria passiert und hält auf die Nordspitze von Australien zu: Kap York. Bis Neuguinea sind es hier nur rund 150 km.
Durch diese Meerenge läuft die Torres-Straße. Korallenriffe, Sandbänke, Klippen und viele kleine Inseln machen die Durchfahrt auch heute noch zu einer Herausforderung für die Navigation.
Ein- und Ausfahrt der Torres-Straße sind durch Klippen und Untiefen so eng, daß nur schmale Durchfahrten übrig bleiben. Dabei ist das Meer höchstens 25 Meter tief.
Hinter der Passage der Torres-Straße öffnet sich das blaue Korallenmeer.
Mit einer Fläche von fast 4,8 Mio qkm ist es ein riesiges Nebenmeer des Pazifiks. Seinen Namen hat es von zahlreichen Korallenriffen, darunter die beiden größten Korallenriffe der Welt: Das Great Barrier Reef vor der Küste von Australien und das Neukaledonische Barriereriff rund um Neukaledonien.

16. Tag So 21.01.24:   COOKTOWN (AUSTRALIEN)
Auf Reede: 15 Uhr – 23:30 Uhr
Tenderboote verkehren zwischen Schiff und Land

Am Nachmittag wirft Ihr Schiff auf der Reede von Cooktown Anker.
Das Städtchen Cooktown mit kaum 2.000 Einwohnern liegt auf der Kap-York-Halbinsel an einer Flußmündung ins Meer. Es ist die nördlichste Stadt an der Ostküste.
1770 hatte James Cook hier einige Zeit verbringen müssen, um sein havariertes Schiff MS Endeavor zu reparieren. Den Fluß nannte Cook deshalb Endeavor River.
Verbringen Sie einen schönen Tag in den Tropen Australiens. Sie können das Cook-Museum besuchen oder einen Ausflug an die schöne Finch Bay unternehmen.
Am späten Abend heißt es dann "Anker auf" und Ihre Seereise geht weiter nach Süden der Ostküste entlang in Richtung Cairns.

17. Tag Mo 22.01.24:   CAIRNS: OPTIONAL GREAT BARRIER REEF (AUSTRALIEN)
Anlegen: 8:30 Uhr
Willkommen in Cairns - inoffizielle Hauptstadt des tropischen Nordens von Queensland mit rund 65.000 Einwohnern. Ehemals als Umschlagsort für die Goldfelder und Erzminen im Hinterland bedeutend, ist Cairns heute die heimliche Freizeithauptstadt von Australien. Im natürlichen Hafenbecken liegen Luxusjachten und Boote der Sportfischer und auch Ausflugsschiffe machen hier fest.
Zeit zur freien Verfügung.
Bummeln Sie z.B. auf der berühmten Esplanade am Wasser entlang, lohnend ist der Botanische Garten oder das Cairns Museum.
Alternativ können Sie an einem optionalen Ausflug in das Great Barrier Reef teilnehmen.
Erleben Sie die wunderbare Wasserwelt des Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt.
In den letzten 2 Mio. Jahren haben winzige Korallenpolypen ein rund 2.000 km langes Riff erbaut, das bis zu 80 km breit und 500 m dick ist! Es ist das größte Korallenriff der Welt und da Korallen leben, könnte man es auch als das größte Lebewesen der Welt bezeichnen.
Mit einem kleinen Schiff fahren Sie etwa 50 km bis zum Great Barrier Reef und erleben im strahlend blauen oder türkisfarbenen Wasser des Pazifiks eine einzigartige Wasserwelt.
Ihr Schiff bleibt über Nacht in Cairns. So haben Sie Gelegenheit zu einem abendlichen Bummel durch Cairns. Es gibt hier viele gute Restaurants.

18. Tag Di 23.01.24:   CAIRNS: OPTIONAL KURANDA (AUSTRALIEN)
Ablegen: 18 Uhr
Zeit zur freien Verfügung.
Alternativ können Sie an einem optionalen Ausflug teilnehmen nach Kuranda im Regenwald.
Mit dem historischen Zug fahren Sie auf landschaftlich schöner Strecke in das Städtchen Kuranda am Barron River mitten im tropischen Regenwald. Nach einem Bummel über die Märkte besuchen Sie das Kulturzentrum, wo Sie die Lebensweise der Aborigines kennenlernen, der Ureinwohner von Australien.
Am Abend fährt Vasco da Gama weiter die Ostküste entlang nach Süden mit Kurs Townsville.

19. Tag Mi 24.01.24:   TOWNSVILLE (AUSTRALIEN)
Anlegen: 7 Uhr - Ablegen: 15 Uhr
Townsville ist die drittgrößte Stadt Queenslands und ein Freizeitparadies mit rund 300 Sonnentagen im Jahr.
Im warmen Klima wachsen viele tropische Früchte, Mango und Zuckerrohr.
Tag zur freien Verfügung Alternativ können Sie dem Billabong Sanctuary Wildlife Park einen optionalen Besuch abstatten. Hier sehen Sie die typisch australischen Tiere Koalas, Kangurus und die runden Wombats, aber auch mächtige Leistenkrokodile, Schlangen und Vögel.

20. Tag Do 25.01.24:   SEETAG: KORALLENMEER (AUSTRALIEN)
Genießen Sie nach den Besuchen an Land einen bequemen Seetag an Bord während Vasco da Gama durch das blaue Korallenmeer nach Süden fährt mit Kurs Brisbane.

21. Tag Fr 26.01.24:   BRISBANE (AUSTRALIEN)
Anlegen: 11 Uhr - Ablegen: 20 Uhr
Am Vormittag erreichen Sie Brisbane, mit rund 2 Mio. Einwohnern die Hauptstadt von Queensland und größte Stadt an der Ostküste.
Wie eigentlich ganz Australien, wurde auch Brisbane 1824 als Strafkolonie gegründet und ist heute nach Sydney und Melbourne das bedeutendste Wirtschaftszentrum Australiens.
Tag zur freien Verfügung.
Alternativ können Sie einen optionalen Ausflug in ein Koala-Schutzzentrum unternehmen, wo verletzte Koalas wieder aufgepäppelt werden. Erleben Sie die niedlichen Beuteltiere – Koalas sind keine Bären! - aus der Nähe. Oder auch Australiens größte Beuteltiere, Känguruhs, sehen Sie hier.
Am Abend heißt es ein letztes Mal auf dieser Seereise "Leinen los" und es beginnt die letzte Etappe mit Kurs Sydney.

22. Tag Sa 27.01.24:   SEETAG: SUNSHINE COAST (AUSTRALIEN)
Ihr Schiff folgt weiter der Ostküste, die hier so schöne Namen hat wie "Gold Coast", "Sunshine Coast" oder "Holiday Coast". Hier scheint fast immer die Sonne und die ganze Küste ist ein Eldorado für alle Arten von Wassersport.
Im tropischen Klima wachsen Bananen und Zuckerrohr.
Genießen Sie noch einmal Unterhaltung an Bord oder ruhige Aussicht auf das Meer, ganz wie Sie mögen!

23. Tag So 28.01.24:   SYDNEY (AUSTRALIEN)
Anlegen: 8 Uhr
Am frühen Morgen läuft Vasco da Gama in den herrlichen Naturhafen Port Jackson von Sydney ein.
Sie sehen die Silhouette des berühmten Opernhaus und die Sydney Harbor Bridge, von den "Sydneysidern" liebevoll "Kleiderbügel" genannt.
Mit rund 4,7 Mio. Einwohnern ist Sydney die Hauptstadt des Bundestaates New South Wales und größte Stadt in Australien.
Ihr Schiff macht fest und eine eindrucksvolle Seereise durch die Inselwelt der Philippinen und Indonesiens von Asien nach Australien ist zu Ende.

Anschließend individuelle Weiter- oder Heimreise.
Oder Transfer zum Flughafen und Flug zurück zu Ihrem Abflughafen im Rahmen unseres optionalen An- oder Abreisepakets.

Wenn Ihre Zeit noch reicht empfehlen wir als Nachprogramm:
Sydney: 28.01.-30.01.24 (3 Tage / 2 Nächte)
Sydney & Ayers Rock: 28.01.-01.02.24 (5 Tage / 4 Nächte)
Oder wählen Sie eine Reise aus unserem großen Australienprogramm:
Merkur-Reisen: Australien-Rundreisen

Unser Tipp:
Verbinden Sie einzelne Seereisen der Weltreise zu einer längeren Reise.
Bei mindestens zwei aufeinanderfolgenden Reisen sparen Sie bares Geld!

Termine & Preise

Decksplan MS Vasco da Gamma

Kabinenkategorien

Decksplan MS Vasco da Gama

Preise in EUR pro Person

06.01.24 - 28.01.24

01

02

03

04

05

06

07

08

4.249

4.349

4.569

5.199

5.299

5.629

5.819

6.099

09

10

11

12

13

14

15

16

6.519

6.839

6.839

7.159

8.179

8.369

11.959

18.729

2-Bett Kabine zur Alleinbenutzung:
Aufpreis auf den Reisepreis: +15% (begrenztes Kontingent, danach +30%)
Aufpreis für Kat. 15 und 16 zur Alleinbenutzung auf Anfrage

Leistungen

Im Preis enthalten
Wunschleistungen (Extras)

Im Preis enthaltene Leistungen

IM PREIS ENTHALTENE LEISTUNGEN:

  • Sämtliche Schiffsgebühren
  • Gepäckbeförderung Schiffsanleger - Schiffskabine und zurück
  • R-6 Weltreise Manila-Sydney lt. Beschreibung mit MS VASCO DA GAMA in der gebuchten Kabinenkategorie
    Wichtige Schiffsbeschreibung unter "Ihr Schiff"
    Kabinenbeschreibungen unter "Kabinen"
  • Die genannten Ablege- und Anlegezeiten sind Zirkazeiten und hängen ab von den nautischen Gegebenheiten
  • Verpflegung: Vollpension mit täglich drei Mahlzeiten
    Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag
    Reichhaltiges Frühstück mit Kaffee, Tee und Säften in verschiedenen Restaurants
    Buffets, Show-Cooking oder am Tisch servierte à la carte Menüs je nach Restaurant
    Flexible Essenszeiten mit freier Platzwahl
    Kaffee und Kuchen je nach Tagesprogramm
  • Deutschsprachiger Service an Bord
  • Unterhaltungsprogramm mit bordeigenen Shows, Live-Musik und landeskundlichen Vorträgen an Bord
  • Altersgerechte Kinderbetreuung und großer Kinderbereich über zwei Decks mit Innen- und Außenbereichen (Masernimpfung erforderlich!)
  • Kreuzfahrtleitung und örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Freie Teilnahme am Bordprogramm und landeskundlichen Vorträgen an Bord
  • Nutzung des Fitnessbereichs, des Swimmingpools, der Außensportplätze und des Wellnessbereichs mit Sauna (Massage und Kosmetik-Anwendungen gegen Gebühr)
  • Kinderermässigung:
    Kinder unter 16 Jahren im Ober-/Zustellbett in Begleitung von 2 Vollzahlern: kostenlos
    Rabatt für Kinder unter 16 Jahre in Begleitung von 1 Vollzahler: 50% vom Reisepreis
  • Ermässigter Reisepreis für 3./4. Person
    ab 16 Jahren im Ober-/Zusatzbett: EUR 1.760,- für die Kreuzfahrt
  • Reise-Informationen und Reiseführer
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Teilnehmerzahl: mind. 900 Passagiere muß bis 30 Tage vor Reisebeginn erreicht sein
  • MS VASCO DA GAMA ist nicht behindertengerecht.
    Menschen mit eingeschränkter Mobilität können an der Reise nur teilnehmen, wenn sie selbständig Treppen im Schiff steigen können und den schmalen und oft steilen Ein- oder Ausstieg vom Schiff selbständig bewältigen können. Reisende die auf Hilfe angewiesen sind, müssen mit einer Begleitperson reisen. Rollstuhlfahrer müssen ihren eigenen, klappbaren Rollstuhl mitbringen. Da die Anzahl von Rollstuhlfahrern an Bord aus Sicherheitsgründen begrenzt ist, muß die Mitnahmen eines Rollstuhls vor Reiseanmeldung angefragt werden!
  • Änderungen der Reiseverläufe vorbehalten!
    Die Reederei behält sich vor, Änderungen am Reiseverlauf ohne Vorankündigung vorzunehmen, sollten diese aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von See-, Wetter- sowie Eisbedingungen oder aufgrund von Reisewarnungen des Auswärtigen Amts notwendig werden.
  • Jedes Schiff bekommt in jedem Hafen einen Liegeplatz durch die Behörden zugeteilt. Dieser Liegeplatz ist nicht immer im Hafen sondern manchmal ein sicherer Ankerplatz vor dem Hafen "auf Reede".
    Die Behörden behalten sich vor, den Liegeplatz kurzfristig zuzuweisen oder auch zu ändern, ohne daß wir darauf einen Einfluß haben. Sollte das Schiff auf Reede liegen, wird ein regelmäßiger Pendelservice zwischen Schiff und Hafen eingerichtet ("Tendern"). Dieser wird mit Tenderbooten durchgeführt.
    Dieses Ausbooten ist wetterabhängig. Aus Sicherheitsgründen kann der Kapitän u.U. Reisende mit eingeschränkter Mobilität oder Sehfähigkeit von diesem Tenderservice ausschließen.

NICHT IM PREIS ENTHALTEN:

  • Getränke, Trinkgelder (Empfehlung ca. EUR 10 p.P./Tag) und Versicherungen
  • Alle Landausflüge
    Die Landausflüge können ab etwa 8 Wochen vor Reisebeginn gebucht und an Bord bezahlt werden.
    Orientierungshalber können die Ausflüge je nach Umfang mit EUR 40-90 pro Person veranschlagt werden.
    Alle Landausflüge mit bequemem Audio-System.
  • Geänderter Treibstoffzuschlag
    Die Reederei behält sich erforderlichenfalls Änderungen vor.

Wunschleistungen (Extras)

WUNSCHLEISTUNGEN (EXTRAS):

  • Anreisepaket EUR 890 p.P. mit Flug nach Manila inkl. Rail & Fly (2. Kl.) und Transfer zum Schiff
    Abreisepaket EUR 1.090 p.P. mit Flug von Sydney inkl. Rail & Fly (2. Kl.) und Transfer vom Schiff
    Aufpreis Rail & Fly 1. Kl. EUR 89 pro Person
    Flüge mit renommierten Airlines in der Regel ab oder bis Frankfurt in Economy-Klasse
    (Zwischenlandung oder Umstieg möglich)
  • Optionales Nachprogramm Sydney:
    28.01.-30.01.24 (3 Tage / 2 Nächte)
    Transfers Schiff-Hotel-Flughafen
    2 Nächte im Standard-Doppelzimmer mit Frühstück
    im 4*-Hotel (z.b. Rydges Sydney Harbour Hotel o.ä.)
    Stadtrundfahrt und Besichtigungen, Freizeit
    Deutschsprechende Reiseleitung
    Reisepreis p.P. ca. 3 Monate vor Abfahrt auf Anfrage
    Teilnehmer: mind. 20 Personen
  • Optionales Nachprogramm Sydney & Ayers Rock:
    28.01.-01.02.24 (5 Tage / 4 Nächte)
    Programm in Sydney wie oben, Flug Ayers Rock und Besuch Ayers Rock bei Sonnenuntergang und -aufgang, Besuch der Olgas, Flug nach Sydney
    Deutschsprechende Reiseleitung
    Teilnehmer: mind. 20 Personen
    Preise und weitere Info ca. 3 Monate vor Abfahrt auf Anfrage
  • Wählen Sie als Nachprogramm eine Reise aus unserem großen Australienprogramm:
    Merkur-Reisen: Australien-Rundreisen
    Sie erhalten 5% Cruise-Rabatt auf den ausgeschriebenen Reisepreis
  • Getränkepakete
    Buchbar nur bei Reiseanmeldung und nur für alle Personen in einer Kabine und für die gesamte Dauer der Seereise
    Für Personen unter 18 Jahren ist nur die Buchung unseres alkoholfreien Getränkepakets gestattet.

    Getränkepaket Classic: EUR 726 pro Person während der Kreuzfahrt
    Offene Hausweine im Glas (weiß, rose, rot), offener Haussekt im Glas, Faß- und Flaschenbiere, alkoholfreies Bier, Portwein, Madeira und Sherry, alle alkoholfreien Cocktails, Aperitif (z.B. Aperol Spritz/Orange, Campari Soda/Orange), alle offenen alkoholfreien Getränke, natürliches Mineralwasser, Filterkaffee, Capuccino, Espresso, heiße Schokolade und Tee

    Getränkepaket Premium: EUR 1.166 pro Person während der Kreuzfahrt
    Alle Getränke des Classic-Pakets und zusätzlich
    Cremant im Glas, alle Cocktails,
    Premium Armagnac, Cognac, Whisky (z.B. Chivas Regal 12 years, Jack Daniel's Old No. 7, Calvados, Henessy VSOP, Armagnac Clés des Ducs),
    Premium Gin, Vodka, Tequila & Rum (z.B. Tanqueray, Hendrick's Absolut Vodka, Belvedere, Ketel One, Grey Goose, Havana Club Anejo, Pyrat XO Reserve, Jose Cuervo Silver/Gold, Don Julio Anejo),
    Premium Bitter, Vermut & Edelbrände (z.B. Himbeergeist, Kirschwasser, Marillenschnaps, Williams-Birne, Grappa, Alexander Cru, Fernet Branca, Dubonnet, Aquavit),
    Premium Liköre (z.B. Amaretto, Bailey's, Frangelico, Galliano, Kahlua, Limoncello)
    Alle Kaffeespezialitäten (erhältlich: Dome, Cappuccino's, Blue Room, Ocean Bar)

    Getränkepaket Kids & Teens: EUR 308 pro Kind während der Kreuzfahrt
    Alle offenen alkoholfreien Getränke
    (Säfte, Softdrinks, Natürliches Mineralwasser, heiße Schokolade und Tee)
  • Dialyse-Platz an Bord
    nur buchbar bei Reiseanmeldung über:
    DiaCare Germany
    Zweigniederlassung der DiaCare AG
    Mittelweg 110, 20149 Hamburg
    Tel: +49 40 607 733 820
    Mob: +49 172 680 46 45
    Mail: info@diacare.ch
  • Kombi-Ermässigung für aufeinander folgende Seereisen:
    Buchen Sie zwei (oder mehr) aufeinander folgende Reisen und sparen Sie 5% auf den Reisepreis ab der ersten Reise!
  • Reise-Rücktrittskosten- und Auslandsreise-Krankenversicherung
    Unsere Versicherungspartner bieten Ihnen vielfältigen Reiseschutz, den Sie gleich hier bequem abschließen können:
    Europäische Reiseversicherung ERV (Standard)
    Europäische Reiseversicherung ERV (Jahresversicherung)
    LTA-Reiseschutz GmbH
  • Sie haben noch Fragen?
    Schicken Sie uns eine Mail über das Kontaktformular
    oder rufen einfach an: 02274 - 700 23 25
    auch abends und am Wochenende - wir beraten Sie gerne!

MS Vasco da Gama 4*

Schiffsbeschreibung

MS VASCO DA GAMA (Komfortschiff 4*)
ist ein klassisches Hochseeschiff für maximal nur 1.000 Passagiere!
Es wurde 1993 gebaut, 2015 umgebaut sowie 2017 und 2021 komplett renoviert.
Heute fährt VASCO DA GAMA unter portugiesischer Flagge und setzt die große Seefahrertradition Portugals fort.
Neben der Bordsprache Deutsch wird auch Englisch gesprochen, wobei die Reiseteilnehmer überwiegend deutschsprachig sind. Alle Ausflüge werden von deutschsprechenden (als Ausnahme u.U. auch englisch sprechenden) Reiseleitern begleitet.
Ähnlich wie ein 4*-Hotel an Land ist Ihr Schiff sehr komfortabel ausgestattet.
Die Atmosphäre an Bord ist elegant-modern und sportlich-leger. So sollte auch Ihre Kleidung sein. In den Restaurants ist gepflegte Kleidung gewünscht.
Alle Innenbereiche einschließlich der Kabinen und Suiten sind Nichtraucher-Bereiche. Rauchen ist nur auf den eigens gekennzeichneten Außendecks gestattet.
Die Stromspannung beträgt 220 Volt.
Internet-Zugang über WLAN (soweit technisch möglich) gegen Gebühr.
Die Bordwährung ist Euro. Am Ende Ihrer Seereise zahlen Sie Ihre Rechnung bequem bar, mit EC-Karte (PIN-Nummer erforderlich) oder Kreditkarte (Mastercard oder VISA). Auslandsgebühren können u.U. anfallen, da VASCO DA GAMA unter portugiesischer Flagge fährt.

Üppiges Raum-Passagier-Verhältnis

Unsere VASCO DA GAMA bietet Platz für 1.500 Passagiere, wird aber nur mit maximal 1.000 Passagieren belegt. Der restliche Platz ist für Sie!
Kein Gedränge an Deck, kein Gedränge in den Restaurants und auch für einen Drink finden Sie in unseren verschiedenen Bars immmer einen Platz.
Die maximal nur 1.000 Passagiere werden von etwa 550 Mitgliedern der Crew umsorgt. Dieses fabelhafte Serviceverhältnis von 1 Crewmitglied für 2 Passagiere erlaubt aufmerksamen Service in allen Bereichen und während der ganzen Seereise.

Flexible Essenszeiten mit freier Platzwahl

Vom kleinen Snack bis zum großen Menü können Sie zwischen 5 Restaurants wählen:

  • Watergate: Klassische internationale Küche
  • Watergate Mediterranean: Vielfältige Mittelmeerküche
  • Fusion: Moderne europäisch-asiatische Küche
  • The Grill: Internationale Grillspezialitäten in intimer Atmosphäre (geringer Aufpreis)
  • Club Bistro: Relaxtes Buffet-Restaurant mit Live-Cooking
  • Und schließlich noch unser Alfresco Grill am überdachten Pool für den kleinen Hunger zwischendurch.

Bars & Live-Musik

5 Bars versorgen Sie mit allen Getränken vom Kaffee am Vormittag bis zum Absacker am frühen Morgen. Mit unseren Getränkepaketen "Classic" oder "Premium" haben Sie Ihre Kosten stets unter Kontrolle.

  • Ocean Bar: Behaglich-ruhiges Ambiente für ein Getränk zu jeder Tageszeit
  • Captain's Club: Gemütlich-edles Ambiente z.B. für einen guten Whisky oder Rotwein
  • Blue Room: Moderner Club-Charakter mit allen internationalen Drinks und Livemusik
  • The Dome & Nachtclub: Auf dem obersten Deck mit schönster Aussicht genießen Sie Drinks und Cocktails. Nach 22 Uhr wird "The Dome" zum Nachtclub mit DJ
  • Lido Bar & Cappuccino's: Am überdachten Pool genießen Sie Softdrinks, Kaffeespezialitäten und 20 Sorten italienisches Eis

It's Showtime!

... und abends ins Hollywood's! Unser großzügiges Show-Theater erstreckt sich über zwei Decks und bietet täglich ein abwechslungsreiches Programm:
Mitreißende Shows, Musik, Artistik. Jede Tagesshow wird zweimal aufgeführt, so daß Sie Ihren Abend flexibel gestalten können.
Darüber hinaus geben die Künstler und Künstlerinnen auch kleine Live-Auftritte in unseren Bars.
Tagsüber können Sie im Theater interessante Vorträge mit Bildern und Filmen über Land und Leute auf Ihrer Reiseroute hören. Denn wie heißt es "Was man nicht weiß, kann man nicht sehen". Und Sie wollen Ihre Seereise ja mit allen Sinnen erleben!

Sport & Fitness

Auch auf hoher See können Sie sportlich aktiv bleiben! Zwei getrennte Außensportbereiche, ein Jogging Track oder das beliebte Shuffle-Board bieten vielfältige Möglichkeiten zu körperlicher Aktivität.
Wem das noch nicht reicht, kann im Fitness-Center mit modernen Geräten weitere Kalorien verbrennen.
Im Wellnessbereich stehen Ihnen Sauna und Dampfbad sowie Massage (gegen Gebühr) zur Verfügung.
Zwischen all diesen Aktivitäten laden unsere beiden Pools zur Entspannung ein.
Der offene Oasis Pool mit zwei getrennten Whirlpools im ruhigen Heckbereich bei schönem Wetter. Oder der überdachte Hauptpool auf dem Lido-Deck. Der besondere Clou: Das Glasdach wird bei gutem Wetter aufgefahren. Der Pool kann zudem beheizt werden, so daß Sie bei jedem Wetter und auch in kühleren Regionen stets Ihren Badespaß genießen können.

Gesundheit – Körperliche Einschränkungen

Für Erste Hilfe ist ein Arzt an Bord.
Außerdem gibt es einige Dialyse-Plätze (nur bei Reiseanmeldung über unseren Partner DiaCare buchbar).
Einige Kabinen sind speziell für Reisegäste mit körperlichem Handycap eingerichtet.
Dennoch ist VASCO DA GAMA nicht barrierefrei und nicht behindertengerecht!
Trotz der Aufzüge werden Sie an Bord Treppen sowie schmale Türen und Gänge vorfinden. Auch Ein- oder Ausstieg über die meist schmalen Gangways kann je nach Tidenhub sehr steil sein.
Können Sie diese Hindernisse nicht selbständig bewältigen, ist eine Seereise mit VASCO DA GAMA nicht zu empfehlen.
Aus Sicherheitsgründen kann der Kapitän u.U. Passagieren mit körperlicher Einschränkung das Tendern (Fahrt vom Schiff auf Reede in den Hafen) und damit den Landgang verwehren.
Wenn Sie auf spezielle Hilfe angewiesen sind, müssen Sie mit einer Begleitperson reisen. Wenn Sie einen Rollstuhl benötigen, müssen Sie Ihren eigenen, klappbaren Rollstuhl mitbringen. Die maximale Anzahl von Rollstuhlfahrern an Bord ist aus Sicherheitsgründen begrenzt. Deshalb müssen Sie bitte die Mitnahme eines Rollstuhls unbedingt vor Reisebuchung anmelden!
Aus Sicherheitsgründen und um die Anforderungen überprüfen zu können, teilen Sie uns bitte vor der Reisebuchung spezielle Bedürfnisse, eingeschränkte Mobilität oder andere körperliche Einschränkungen mit.

Reisen mit Kindern

Für Familien mit Kindern hat man an Bord unseres portugiesischen Schiffs ein großes Herz und – familienfreundliche Angebote!
Bei zwei Vollzahlern reisen Kinder unter 16 Jahren kostenfrei!
Bei Alleinreisenden erhalten Kinder unter 16 Jahren 50% Rabatt auf den Reisepreis.
Viele Kabinen haben ausreichend Platz für Zustell- oder Oberbetten.
Außerdem gibt es einige Familienkabinen mit Verbindungstür. Bei zwei Vollzahlern reisen Kinder unter 16 Jahren in der verbundenen Kabine gratis. Ältere Kinder und Erwachsene (z.B. Großeltern) zahlen in der verbundenen Kabine lediglich € 80 pro Person und Nacht.
Die Restaurants bieten Kindermenüs und Kinderstühle an. Außerdem ist ein spezielles Getränkepaket für Kids & Teens buchbar.
Kinder ab 3 Jahre können im "Kinderland" betreut werden (Masernimpfung und Impfpass erforderlich). So sind kleine und größere Kinder in guter Obhut und Sie können einige ruhige Stunden verbringen.
Das Mindestalter für Kinder an Bord beträgt 24 Monate.

Modernste Technik für nachhaltige Seefahrten

Im Rahmen der umfangreichen Erneuerungen wurden auch alle fünf Motoren generalüberholt.
Das Schiff verbrennt jetzt nur noch schwefelarmes MGO (Marine Gas Oil), das erheblich weniger Feinstaub und Ruß absondert als das von den meisten anderen Hochseeschiffen verwendete Schweröl. Studien zufolge erzeugt MGO 70-85% weniger Schwefeloxide als Schweröl!
Zusätzlich reduzieren Katalysatoren (SCR-Technologie) die Emission von Stickoxiden (NOx) um bis zu 80%! Damit erfüllt VASCO DA GAMA den TIER III-Level der Abgasregularien der International Maritime Organization (IMO), die als Sonderorganisation der UNO im Rahmen des MARPOL-Übereinkommens das Ziel verfolgt, die Meeresverschmutzung durch Schiffe zu reduzieren.
Unsere Abgasbehandlung übertrifft damit deutlich die aktuellen Anforderungen an den Umweltschutz in sensiblen Gebieten wie der Nord- und Ostsee. Schon jetzt liegen wir weit über den Anforderungen, die ab 2025 für Fahrten durch norwegische Küstenlandschaften vorgeschrieben sind.
Unser innovatives Abwassersystem wurde in Deutschland von der MARTIN Systems GmbH entwickelt. Das biologische Abwasserbehandlungssystem produziert ohne Chemikalienverbrauch eine hervorragende Abwasserqualität ohne Schwebstoffe, die neueste internationale und lokale Anforderungen erfüllt und auch den Maßstäben der IMO und des MARPOL-Abkommens entspricht.
Eine innovative Membrantechnologie trennt Bakterien, Mikroplastik, Phosphor und Stickstoff vom Wasser. Das so geklärte Abwasser hat Badewasserqualität und darf sogar in der Ostsee abgelassen werden, wo besonders strenge Regeln gelten.
Auch "untenrum" ist VASCO DA GAMA ökologisch sauber!
Für den Unterwasseranstrich wurde eine besonders umweltfreundliche, langlebige und robuste Beschichtung auf Silikonbasis verwendet, die keine Giftstoffe ins Meer abgibt. Der innovative Anstrich verhindert zudem Bewuchs und Ablagerungen am Unterschiff, wodurch rund 6% Treibstoff eingespart werden.

Genießen Sie unsere nachhaltigen Seereisen mit allem Komfort.
Willkommen an Bord!

Öffentliche Decks

Deck 7
Deck 8
Deck 11
Deck 12

Bildergalerie

Kabinen | Decks

Seitenansicht MS Vasco da Gama
Decksplan MS Vasco da Gama

Kabinenbeschreibungen | Deckspläne

Kat. 01 Innenkabine: Deck 4

  • 16,4-16,9 qm
  • maximale Belegung 3 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Dusche & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck 4

Kat. 02 Innenkabine vorn/achtern: Deck 5/6/9

  • 16,4-17,1 qm (Kab. 5002 21 qm, Kab. 5053 + 5056 20,2 qm, Kab. 9020+ 9024 13,1 qm)
  • maximale Belegung 4 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar bzw. teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck 5
Deck 6
Deck 9

Kat. 03 Innenkabine: Deck 5/6/9/10

  • 16,4-17,0 qm (Kab. 5081+5085 20,2 qm)
  • maximale Belegung 4 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar bzw. teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Dusche & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck 5
Deck 6
Deck 9
Deck 10

Kat. 04 Außenkabine mit Bullauge vorn: Deck 4/5

  • 16,5-18,5 qm mit Bullauge (Kab. 4010+4011 23,7 qm, Kab. 5010+5011 15,3 qm))
  • maximale Belegung 2 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar) & Sitzbereich
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck 4
Deck 5

Kat. 05 Außenkabine mit Fenster (teilweise sichtbehindert): Deck 6

  • 16,8 qm mit Fenster (teilweise sichtbehindert)
  • maximale Belegung 2 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar) & Sitzbereich
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck 6

Kat. 06 Außenkabine mit Fenster vorn/achtern: Deck 6

  • 16,8-18,3 qm mit Fenster (Kab. 6182+6183 22 qm)
  • maximale Belegung 2 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar) & Sitzbereich
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck

Kat. 07 Außenkabine mit Fenster vorn/achtern: Deck 4

  • 17,3-17,9 qm mit Fenster
  • maximale Belegung 3 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck

Kat. 08 Außenkabine mit Fenster vorn/achtern: Deck 5/9

  • 17,1-17,7 qm mit Fenster (Kab. 5250, 5251, 5254, 5255 16,4 qm)
  • maximale Belegung 3 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck
Deck

Kat. 09 Außenkabine mit Fenster: Deck 6

  • 16,8 qm mit Fenster
  • maximale Belegung 2 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar) & Sitzbereich
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck

Kat. 10 Außenkabine mit Fenster & Verbindungstür (Familie): Deck 4

  • 17,6 qm mit Fenster
  • maximale Belegung von zwei verbundenen Kabinen 7 Personen
  • Familienkabinen mit Verbindungstür:
    Bei Buchung der Kabinen 4066, 4067, 4074, 4075, 4078, 4079, 4090, 4091, 4154, 4155, 4162, 4163, 4170, 4171, 4178, 4179, 4186, 4187 mit mind. 3 Personen (davon mind. 2 Vollzahler) erhalten Sie die verbundene Kabine für Kinder unter 16 Jahren kostenfrei dazu.
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar bzw. teilweise zusätzliches Oberbett
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck

Kat. 11 Außenkabine mit Fenster: Deck 4

  • 17,7 qm mit Fenster
  • maximale Belegung 2 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar) & Sitzbereich
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck

Kat. 12 Außenkabine mit Fenster: Deck 5

  • 17,5 qm mit Fenster
  • maximale Belegung 2 Personen
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar) & Sitzbereich
  • Bad mit Duschbadewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
Deck

Kat. 13 Außenkabine mit Balkon vorn/achtern: Deck 9/10

  • 20,9 qm
  • maximale Belegung 3 Personen
  • Balkon mit Sitzmöbeln
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Whirlpool-Badewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
  • Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee/Tee
  • Minibar/Kühlschrank
  • Extras für Gäste aller Balkonkabinen:
    Willkommensgruß mit Obstteller, eine Flasche Wein und Wasser
    Fernglas, Atlas und Regenschirm für die Dauer der Reise
    Bademantel und Frotteeslipper
    Bevorzugter Check-In und Check-Out (nach Möglichkeit)
Deck
Deck

Kat. 14 Außenkabine mit Balkon: Deck 9/10

  • 20,9 qm
  • maximale Belegung 3 Personen
  • Balkon mit Sitzmöbeln
  • Doppelbett (auf Wunsch getrennt stellbar)
  • Sofa, teilweise als Bett arrangierbar
  • Bad mit Whirlpool-Badewanne & Föhn
  • TV-Flachbildschirm, Telefon, Safe, individuell regulierbare Klimaanlage
  • Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee/Tee
  • Minibar/Kühlschrank
  • Extras für Gäste aller Balkonkabinen:
    Willkommensgruß mit Obstteller, eine Flasche Wein und Wasser
    Fernglas, Atlas und Regenschirm für die Dauer der Reise
    Bademantel und Frotteeslipper
    Bevorzugter Check-In und Check-Out (nach Möglichkeit)
Deck